Erste Sitzung des TK MSW des MTB/BTFB

Im Trainingszentrum des Berliner Fanfarenzuges fand am Freitag, den 28.11.2014 die erste Sitzung des Vorstandes des Technischen Komitees Musik und Spielmannswesen (TK MSW) des Märkischen Turnerbundes Brandenburg (MTB) e.V. und  Berliner Turn- und Freizeitsportbundes (BTFB) e.V. statt.

Inhalte und Themen der nächsten (ebenfalls ersten) Mitgliederversammlung des TK MSW am 17. Januar 2015 in Potsdam-Babelsberg wurden bei der Beratung vom TK-Vorstand vorbereitet. Neben dem Vizepräsidenten Sport des MTB, Martin Fiebig, weiteren Vertretern von MTB, BTFB und Landessportbund (LSB) und dem Bundesmusikdirektor Hans-Jörg Laurisch werden alle Mitgliedsvereine in naher Zukunft eine Einladung zu diesem Termin erhalten. Das TK macht erneut darauf aufmerksam, dass jeder Verein gemäß der gültigen Ordnung des Fachbereiches mit Leiter/Vorsitzendem, musikalischem Leiter und Jugendverantwortlichem auf der Versammlung vertreten sein sollte. Die Ordnung wird übrigens zu diesem Termin an aktuelle Gegebenheiten und Beschlüsse des 9. Landesturntages des MTB angeglichen werden. Die Wahl des neuen TK-Vorstandes findet erst nach Ende der Wahlperiode zur Mitgliederversammlung 2016 statt. Neue Vorstandsmitglieder können bis dahin vom TK kooptiert werden.

Über den vergangenen LandesWorkShop (LWS), den anstehenden LandesJugendWorkShop (LJWS) vom 06. bis 08. März 2015 und den dabei stattfindenden OWAS-Grundlagenlehrgang wurde anschließend diskutiert. Der Vorbereitungsstand der 25. Fanfaronade und des Festivals der Klänge wurden neben internen Belangen ebenfalls eruiert. Wichtige Informationen dazu erhalten die Vereine bei der Mitgliederversammlung.

Jonas Roch