Hervorgehoben

Willkommen auf den Seiten des Technischen Komitees Musik und Spielmannswesen des Märkischen Turnerbundes Brandenburg e.V. (MTB) und des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes (BTFB).

Auf diesen Seiten lest ihr das Neueste von den Turnermusikern aus Brandenburg und Berlin, erfahrt wann eine Veranstaltung der Spielleute stattfindet, könnt euer eigenes Vereinsevent melden, den tambour abonnieren oder in der Instrumentenbörse stöbern.
Eure Meinungen und Anregungen sendet ihr dem tumubb-Webmaster.

300 Musiker im Wettbewerb um den Landesmeistertitel

Festival der Klänge am 09. Juli in Hirschfeld

Der Spielmannszug TV „Deutsche Eiche“ Hirschfeld e.V. richtet in Zusammenarbeit mit dem Märkischen Turnerbund Brandenburg e.V. (MTB) am 09. Juli 2016 ab 13.30 Uhr das Festival der Klänge unter der Schirmherrschaft des Landrates Herrn Christian Heinrich-Jaschinski im Waldstadion Hirschfeld aus. 12 Starter aus ganz Brandenburg und Berlin werden in das Schradenland reisen, um ihr Können in Marsch- und Showwettbewerben dem Publikum und der Jury darzubieten.

Alle Spielleute haben sich lange intensiv auf diese Landesmeisterschaft vorbereitet. So wird den Zuschauern während des sportlich fairen Wettbewerbes ein farbenfrohes Spektakel bestehend aus modernen Arrangements und traditionellen Märschen und einer anspruchsvollen Choreografie geboten. Neben den Wettbewerben der Erwachsenen werden sich auch vier Nachwuchsvereine dem Publikum und natürlich auch dem international hochrangigen Wertungsgericht stellen. Vor dem offiziellen Wettbewerb werden alle Vereine von der Dorfmitte bis ins Waldstadion marschieren und einen großen gemeinsamen Zug bilden.

Wer dieses Event der Spitzenklasse nun selbst miterleben will, der begibt sich am Samstag, den 09. Juli einfach ins Waldstadion nach Hirschfeld. Geparkt werden kann auf der alten „Jahnwiese“ Richtung Strauch, der Einlass beginnt gegen 12 Uhr und der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Plakat-FdK_SMZ-Hi-2016_V2_FB

Startreihenfolge ausgelost

Heute erfolgte die Auslosung der Startreihenfolge für das Festival der Klänge auf der Hirschfelder Waldbühne durch den Stellvertretenden Landrat des Landkreises Elbe-Elster Peter Hans, Steffen Opitz und Jonas Roch vom Technischen Komitee Musik und Spielmannswesen des Märkischen Turnerbundes Brandenburg e. V. und dem Spielmannszug Hirschfeld sowie die Jugendkoordinatorin des Amtes Schradenland, Marina Weber.

Das Ergebnis der Auslosung.

Das Ergebnis der Auslosung.

Marina Weber, Steffen Opitz, Peter Hans und Jonas Roch nach der Auslosung.

Marina Weber, Steffen Opitz, Peter Hans und Jonas Roch nach der Auslosung.

P1090523 P1090525 P1090527

Fotos: Thomas Weinert

Helfertreffen für Fanfaronade und Festival der Klänge erfolgreich

Am vergangenen Sonntag trafen sich die Organisatoren und Helfer für die Fanfaronade am 04.06.2016 in Neustrelitz und das Festival der Klänge am 09.07.2016 in Hirschfeld in der Geschäftsstelle des Fanfarenzuges Potsdam, um offene Aufgaben zu verteilen und Zeitpläne zu erstellen. Der Einladung folgten Michael Stelter und Paul Lehmann vom Fanfarenzug Neustrelitz, Alexander Lindt vom Fanfarenzug Potsdam, Jens-Andreas Weber vom Berliner Fanfarenzug, Bettina Bels, Projektverantwortliche Fanfaronade 2016 beim TK MSW, Olaf Arndt-Sieg, Verantwortlicher für Schalmeien im TK MSW, Silke Noack, Beisitzerin im TK MSW und Jonas Roch, Verantwortlicher für Kommunikation und Medien im TK MSW und Koordinator für das Festival der Klänge 2016.

Gemeinsam wurde der bisherige Vorbereitungsstand eruiert und davon ausgehend geplant. Der TK-Vorstand wird sowohl bei der Fanfaronade als auch beim Festival der Klänge am ganzen Wochenende mithelfen und wichtige Aufgaben übernehmen. Auch der Weltrekordversuch zur Fanfaronade war ein Thema der Beratung und wurde detailliert besprochen. Die letzten Weichen sind nun gestellt und wir freuen uns auf tolle Wettbewerbe. Großer Dank geht an alle, die bereits jetzt schon viele Stunden zur Vorbereitung beider Veranstaltungen investieren und ihre Freizeit opfern.

Lehrgangsort LJWS

Liebe Sport- und Musikfreunde,

der Lehrgangsort für den LandesJugendWorkShop vom 11. bis 13. März und die parallel stattfindenden Seminare zu den Themen Finanzen und Nachwuchs wird das KIEZ Inselparadies Petzow, Zum Inselparadies 9-12, 14542 Werder (Havel) sein.
Ich möchte nochmals betonen, dass der Finanzworkshop und/ oder der Nachwuchsworkshop auch ohne Teilnahme des Vereins am LJWS besucht werden kann. Solltet Ihr dafür keine Übernachtung benötigen, dann beträgt die Teilnahmegebühr nur 30 Euro.
Wir freuen uns auf Eure Meldungen bis zum 01. März 2016 und wünschen Euch einen guten Start in die Woche.